English Text

 

Bremm an der Mosel (Ostern 2003)

Über Ostern hat es uns diesmal in den schnuckeligen Ort Bremm an der Moselschleife verschlagen.

 

CLICK BIG

 

Auch diesmal war uns der Wettergott gesonnen, wir sind halt zwei kleine Engelchen. Bremm ist für den Calmond, Europas steilste Weinbergslage, bekannt. Durch diesen Weinberg geht der Calmonder Klettersteig. Festes Schuhwerk, Schwindelfreiheit und eine normale körperliche Kondition vorausgesetzt.

 

CLICK BIG

   Europas steilster Weinberg, der Calmond (Blick von oben auf die Mosel)

 

Da wir ja fast alle diese Voraussetzungen erfüllten, machten wir uns dann auf, den Calmond zu besteigen. Als der Weg dann aber immer schmaler, der Abgrund steiler und besonders schwierige Passagen mit Leitern, Handläufen und ähnlichem überbrückt wurden, entschieden wir uns, dass hier jetzt die Erholung aufhört und der Streß anfängt. Wir konnten ja nicht einmal mehr die schöne Aussicht genießen.

 

Ostern 2003 war teilweise schon recht warm! Glück gehabt!CLICK BIG

 

Zum Glück gab es immer wieder Wege, die vom Klettersteig wegführten, so dass wir an diesem Tag und den weiteren noch schöne Wanderungen, bei der wir auch die Aussicht genießen konnten, durch die Weinberge unternahmen. Abends ließen wir es uns dann bei einem Schoppen Wein - vielleicht waren es auch zwei oder drei - gut gehen. Und als Diner gab es dann auch an einem besonderen Abend die Exotenplatte mit Straußen-, Krokodil- und Känguruhfilets. Dieses Diner war ein Genuss, das der Wolf abends auf dem Nachhauseweg mit ein paar Lobsängen auf den leckeren Wein die exquisite Exotenplatte quittierte.

 

Na, Schatz, unser Rhein ist aber größer als die Pfütze hier, was?!?CLICK BIG

... und ein paar Fläschchen Wein durften uns dann auch mit nach Hause begleiten.

 







 




Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am: 25.08.2013

Rankpro.de