English Text

 

Drachenfels am Rhein

Im Sommer 2006 machten wir einen Tagesausflug rheinaufwärts von Düsseldorf nach Königswinter. Bei herrlichem Sonnenschein fuhren wir los und kamen nach einer guten Stunde an. Aufgrund der frühen Stunde waren kaum Touristen vor Ort.

Mit der Zahnradbahn fuhren wir bergauf zum Drachenfels und schauten uns die Örtlichkeiten in Ruhe an.

 

CLICK BIG
Die Zahnradbahn zum Drachenfels 
CLICK BIG
  Die Ruine Drachenfels

 

Bevor wir dann bergab wanderten, wurden wir an der Aussichtsplattform mit einem herrlichen Blick auf den Rhein belohnt.

 


CLICK BIG
Sommerfrisur
CLICK BIG

CLICK BIG
     
Ein kleiner Spaziergang durch Königswinter gehörte ebenso zu diesem Ausflug wie die obligatorische Eiswaffel, die wir uns anstatt eines Mittagessens gönnten. CLICK BIGin der Altstadt von Königswinter

 

Leider fand dieser Ausflug ein jähes Ende, als zum frühen Nachmittag plötzlich dicke Wolken aufzogen und ein Unwetter über die Niederrhein-Ebene niederging, dass einem angst und bange wurde! (Wir haben es aber überlebt, wie man sieht).

 










Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am: 25.08.2013

Rankpro.de