English Text

 

Spätsommerliche Impressionen aus Side / Türkei (Okt. 2015)

 

Ein weiterer Strandurlaub im Ort Side an der türkischen Riviera, Stadtteil Kumköy. Dieses Mal haben wir uns wieder für das Hotel Defne Garden entschieden, weil hier neben dem ausgezeichneten Preis/Leistungsverhältnis auch die räumliche Lage stimmt. Das Defne Garden ist ein nettes, wenn auch nicht nagelneues Hotel und liegt direkt am kilometerlangen, feinsandigen Strand in erster Reihe. Aber auch die mannigfaltigen Einkaufsmöglichkeiten in Side-Kumköy liegen in unmittelbarer Nähe.

 

Die Wassertemperatur von knapp 30° war für diese Jahreszeit (Oktober) immer noch perfekt, und vom Wetter kann sich der mitteleuropäische Hochsommer eine dicke Scheibe abschneiden. Das Thermometer zeigte bis 47° an. Auch wenn ab und zu ein paar Wolken auftauchten und es auch ein, zwei Mal kräftig geregnet hat (jeweils etwa eine Stunde), konnten wir uns nicht beklagen. Nach Regen kam Sonne, nach Wolken der Lorenz.
Einige Wassersport-Anbieter am Strand hier haben sich seit unserem letzten Besuch ein flyboard zugelegt. Diese spektakuläre Wassersport-Art sieht man bisher noch nicht sehr häufig und ist sicherlich mehr etwas für die .. sagen wir mal .. jüngere (oder auch fittere) Generation. Wir haben aber interessiert zugeschaut (siehe Foto unten Mitte).

 

 

Ansonsten gibt es nicht viel von einem Strand-Urlaub zu erzählen. Man hängt im Liegestuhl herum und verbringt die Zeit mit Lesen, Gucken, Dösen, Schwimmen und Nichts-Tun; in einem Wort: Erholen. Und freut sich auf das abendliche Schlemmer-Buffet. Inklusive Nachschlag vom Dessert-Buffet. Jaja, die Telleritis. Dies ist neben dem Plattus Podex die zweite schlimme, unheimliche Urlaubs-Krankheit der Wölfe.

 

 

 

Die Strand-Architektur - oder auch Liege(n)kultur - der Hotels von Side Kumkoy bis Side City im Wandel der Zeiten

Man kommt ja auf selten dämliche Ideen, wenn man viel Zeit und wenig zu tun hat. Zum Beispiel klassifiziert man die Liegen und Strandschirme der einzelnen Hotels, die Reih an Reih liegen. So geschehen bereits vor zwei Jahren. Was hat sich seitdem am Strand von Side verändert? Gibt es überhaupt Veränderungen? Wir haben 2013 Fotos von den meisten Hotelstränden gemacht und halten nun die Fotos von 2015 dagegen. Jeder kann sich selbst einen Eindruck vom Wandel im Zeitablauf machen...
Wir vergleichen die Strände der Hotels vom Hotel Miramare Queen (Side-Kumkoy) bis zum Defne Ana, an der Stadtgrenze von Side gelegen. Weiter unten gibt es Hotel-Lagepläne, mit deren Hilfe die Orientierung leichter ist.

 

(1) Defne Garden 2013  

Defne Garden 2015  

(2) Paloma Oceana Resort 2013  

Paloma Oceana Resort 2015  

(3) Kumkoy Beach Resort 2013  

Kumkoy Beach Resort 2015  

(4) Villa Side 2013  

Villa Side 2015  

(5) Hane 2013  

Hane 2015  

(6) Terrace Beach Resort 2013  

Terrace Beach Resort 2015  

(7) Oleander 2013  

Oleander 2015  

(8) Narcia Resort 2013  

Narcia Resort 2015  

(9) Side Sun 2013  

Side Sun 2015  

(10) Iz Flower Beach Side 2013  

Iz Flower Beach Side 2015  

(11) Serenis 2013  

Serenis 2015  

(12) Thalia Beach Resort 2013  

Thalia Beach Resort 2015  

(13) Febeach 2013  

Febeach 2015  

(14) Nova Park 2013  

Nova Park 2015  

(15) Cesars Resort 2013  

Cesars Resort 2015  

(16) Miramare Queen & Beach 2013  

Miramare Queen & Beach 2015  

(17) Merve Sun 2013  

Merve Sun 2015  

(18) Sentido Perissia 2013  

Sentido Perissia 2015  

 

(19) Barut Arum 2013  

Barut Arum 2015  

(20) Sunrise Queen 2013  

Sunrise Queen 2015  

(21) Melas Resort 2013  

Melas Resort 2015  

(22) Barut Hemera Resort 2013  

Barut Hemera Resort 2015  

(23) Defne Star 2013  

Defne Star 2015  

(24) Defne Ana 2013  

Defne Ana 2015  

 

 

 

 

Side - Hotelübersichtskarten zum Anklicken:
Side: Side Kumkoy:
Hier geht es zur Originalansicht Hier geht es zur Originalansicht

 

 

 











Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet am: 25.10.2015

Rankpro.de